goingconcern_header_270_03

Wir, die Going Concern Unternehmensberatung in Berlin, widmen uns den Geschäftsfeldern

Den Erwerb oder Verkauf von Unternehmen bzw. von Unternehmensbeteiligungen fasst man im internationalen Sprachgebrauch unter dem Begriff Mergers & Acquisitions (M&A) zusammen. Deshalb greifen auch wir in Veröffentlichungen oder in fachlichen Stellungnahmen teilweise auf diese Wortwahl zurück und sprechen von M&A-Aktivitäten.

Unternehmensverkauf, Unternehmensbeteiligung

M&A-Aktivitäten stellen für jedes Unternehmen und jeden Entscheidungsträger eine echte Herausforderung dar. Die Begründung dafür ist relativ einfach: Es handelt sich hierbei nicht um regelmäßig wiederkehrende Geschäftsvorfälle, sondern in der Regel um Ausnahmesituationen, die häufig nur ein einziges Mal in einem Unternehmerleben vorkommen und deshalb unserer besonderen Aufmerksamkeit und Sorgfalt bedürfen. Schließlich wollen wir nichts dem Zufall überlassen.

Bei einem Unternehmensverkauf und ebenso bei einer Unternehmensbeteiligung wollen Käufer, Verkäufer oder auch Beteiligungsgeber und -nehmer von Anfang an das Gefühl haben, dass sie dabei sind, eine gute Entscheidung zu treffen. Deshalb ist schon der erste Schritt von Bedeutung. Ohne gezielte Vorbereitung und ohne eigene Verkaufsstrategie wird man ein Unternehmen nicht erfolgreich verkaufen können.

Folglich sollten sich alle Beteiligten mit einem hohen Anspruch in den Planungs- und Entscheidungsprozess begeben. Dabei geht es um entscheidende Fragen:

  • Wie hoch ist der Kaufpreis?
  • Wie findet man einen Erwerber, ohne dass die Verkaufsabsicht nach außen dringt?
  • Ist der Erwerber bzw. der neue Gesellschafter tatsächlich der geeignetste Kandidat?
  • Behalten die Mitarbeiter auch künftig ihren Arbeitsplatz?

Um diese Fragen rechtzeitig beantworten zu können, haben wir eine Verkaufsstrategie entwickelt, die wir für Sie ausführlich dokumentiert haben.

Unternehmensfinanzierung

Eine Unternehmensfinanzierung soll dem Unternehmen einen langfristigen Handlungsspielraum verschaffen und Planungssicherheit garantieren. Folglich ist sie in den meisten Fällen eine elementare Voraussetzung für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung.

Deshalb benötigt der Unternehmer die geeignetsten Finanzierungsbausteine und sucht darüber hinaus häufig nach einem Instrument der Kreditbesicherung, wenn die eigenen banküblichen Sicherheiten nicht ausreichen.

Auch für die Unternehmensfinanzierung gilt, dass sie sorgfältig zu planen ist. Denn nur eine überzeugende Kreditanfrage kann bei der Hausbank zu einer Kreditzusage führen. In der Regel geht es für ein prosperierendes Unternehmen um die Finanzierung von Wachstum (Markterschließung, Aufstockung des Warenlagers) und Investitionen. Dabei kann es sich selbstverständlich auch um den Erwerb eines Unternehmens oder einer Beteiligung handeln.

Selbst für die Überwindung von Liquiditätsengpässen gibt es geeignete Finanzierungsinstrumente, immer vorausgesetzt, dass es sich nicht um einen Sanierungsfall handelt.

Jeder Unternehmer sollte sich rechtzeitig vor Augen führen, welche Finanzierungsinstrumente ihm zur Verfügung stehen und wie er diese nutzen kann. Wir stellen immer wieder fest, dass noch immer bei vielen Unternehmern Unklarheit über die Möglichkeiten herrscht, die der Finanzsektor anbietet.
Deshalb entwickeln wir für Unternehmen eine komplette und tragfähige Gesamtfinanzierung unter kurz- und langfristigen Gesichtspunkten auf der Basis ausgesuchter Finanzierungsbausteine. Dabei spielen die EU-Förderinstrumente eine wesentliche Rolle, da sie die Kreditbesicherung häufig erleichtern.

Unsere Philosophie

Wie auch immer wir die handelnden Personen bezeichnen – es ist unsere Aufgabe, den hohen Erwartungen von Unternehmern, Managern, Geschäftsführern Investoren und Anlegern gerecht zu werden, indem wir allen Beteiligten die geeignetste Lösung offerieren. Dabei setzen wir bei allen Verkaufs-, Beteiligungs- und Finanzierungsprozessen auf

  • Diskretion
  • Handlungsschnelligkeit und
  • Kommunikationsfähigkeit

Diese Elemente verkörpern die Grundlagen unserer Geschäftspolitik, weil sie sich für unsere Kunden bewährt haben.

Wir kommunizieren gerne mit Ihnen – diskret und unkompliziert

Wenn Sie selbst zu dem hier beschriebenen Unternehmerkreis gehören, für den eines unserer Themen von Bedeutung ist, dann sind Sie auf unserer Homepage herzlich eingeladen. Klicken Sie das Geschäftsfeld an, das für Sie in Frage kommt – und schon erhalten Sie zusätzliche Informationen.

Je häufiger wir mit unserm Markt für M&A-Aktivitäten kommunizieren können, desto erfolgreicher bedienen wir unsere Kunden. Deshalb haben wir ein unkompliziertes und schnelles Kommunikationsinstrument eingerichtet. Klicken Sie einfach den zum Thema passenden Fragebogen an. Innerhalb weniger Sekunden werden Sie die Fragen beantwortet haben. Sie benötigen dafür keine Unterlagen. Sie haben alle Antworten im Kopf. Danach versenden Sie den Fragebogen mit einem Klick:

Selbstverständlich können Sie uns auch anrufen. Wir setzen auf eine konstruktive Gesprächsatmosphäre und sind für Sie täglich erreichbar – nur noch nicht am Sonntag.

Mo – Fr:    09:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 11:00 – 14:00 Uhr